Am 16.12.2020 trafen sich Grüne und interessierte Bürger in der Stadthalle Wolfhagen (unter coronasicheren Bedingungen) und verabschiedeten das Wahlprogramm (siehe website an anderer Stelle) für die Kommunalwahl und stellten die offene Liste der Kandidaten für das Stadtparlament auf.

Bei den grünen Fraktion stand eine Nachfolge ins Haus, da 3 von 4 grünen Stadtverordneten nach langjähriger Mitarbeit im Stadtparlament nun den Staffelstab weiterreichen und zur Wahl 2021 nicht mehr antreten. Die 12 grünen Kandidaten (5 Frauen und 7 Männer) werden sich, bis auf einen Kandidaten, erstmals bei den Wählern um einen Platz im Stadtparlament bewerben.  Da es z.Zt. nicht einfach ist,  zusammenzukommen, hielten wir im Anschluß die Jahresmitgliederversammlung des Ortsverbandes ab. Die beiden Sprecher des Ortsverbandes, Lothar Fürstenberger und Dr. Christiane Becker in ihren Ämtern bestätigt.
Das sind unsere Kandidaten/-innen für die Stadtverordnetenversammlung:
Gisela Kruse (Istha), Markus Tripp (Wenigenhasungen), Angelika Scharfe (Bründersen), Dr. Matthias Hughes (Philippinenburg), Manfred Weinert (Bründersen), Walter Heimerl (Kernstadt), Franziska Schlag (Kernstadt), Roman Krettek (Kernstadt), Christina Kleyer (Philippinenburg), Ulf Jung-Kleyer (Philippinenburg), Castelina Desousa (Kernstadt), Artur Schöneburg (Kernstadt). Eine gute, aktive Gruppe! Wir wünschen ihr möglichst viele Wählerstimmen im März, auf das sie die grünen Politikziele im Stadtparlament kraftvoll vertreten können, denn Klimaschutz muß auch in den Kommunen als eine Querschnitts- und Daueraufgabe verstanden werden! Unsere „Alt-Stadtverordneten“ werden die „Neuen“ weiterhin mit ihrer Erfahrung, Rat und Tat zur Seite stehen.

Die GRÜNEN WOH treffen sich bis auf weiteres in Online Meetings, interessierte Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Eine Mail an post@gruene-wolfhagen.de genügt um teilzunehmen. Weiter geht es mit den Meetings Anfang Januar 2021.

Der grüne Ortsverband wünschen allen Bürgern im Wolfhager Land zu Weihnachten und zum Jahreswechsel: Soviel Schnee, wir Sie gerade noch wegschaufeln können. Soviel Freude, wie sie gerade noch aushalten können. Soviel Einkünfte, wie Sie zu einem guten Leben brauchen. Soviel Frieden in der Welt, dass Sie es kaum glauben können und  soviel gute politische Entscheidungen und Veränderungen, dass Natur und Klima ganz begeistert sind. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!